Thomas Hippchen

„Don’t repeat yourself!“ (DRY)

Wiederhole Dich nicht. Redundanz vermeiden.

Dieses, eigentlich aus der Programmierung stammende Prinzip, lässt sich hervorragend auf die digitalisierten Arbeitswelten und die modernen Anforderungen an Effizenz  und Transparenz übertragen. Es erfordert eine strikte und saubere Analyse der Ausgangs-/Problemlage, strukturierte und transparente Planung notwendiger Aufgaben und die permanente und selbstkritische Reflektion der eigenen Vorgehensweise. Es schafft die Basis für fundiertes und begründbares Handeln und bietet die notwendige Sicherheit um Freiräume kreativen Schaffens zu entfalten.  Dies gilt bereits seit 20 Jahren für die th. hippchen GmbH und natürlich steht auch der SKAUZ Thomas Hippchen als ausgebildeter Social Media Manager für dieses erfolgreiche Prinzip.